Viel neues

Viel neues und trotzdem aus Zeitgründen nichts geschrieben, da PC defekt. Aber ich lebe wieder und das Problem ist gelöst – wie viele andere auch. Hier eine Übersicht in Stichpunkten, leider reicht es nicht zu mehr😉

  1. Mein Notebook hatte einen Defekt am Videoboard, war nix mehr mit Einschalten. 4 mal im Laden gewesen, jetzt funktioniert er wieder. War kein billiger Spass.
  2. Mein N900 funktioniert wieder – jemand aus São Paulo konnte einen neuen Verbindungsstecker anbringen. Aber: Nur einmal. Beim 2. Mal ist das Dingen für die Tonne. Aber es wurde mit Expoidharz gesichert. Schauen wir mal, ob es hilft. Bislang klappt alles problemlos und das Ding arbeitet wie neu😉
  3. Mich begleitet nun ein kleiner Pitbullmischling (suche noch den Pittbull bei ihm). Damit hat mein Hund auch einen Spielgefährten (ab und an, meistens pennen sie beide).
  4. Ein eventueller Umzug ist in Planung.
  5. Mein alter UMTS-Stick ist im Eimer. Nun habe ich einen neuen. Dumm: Er ist nur Triband, damit fehlt das 4. Band, welches genau mein Provider nutzt. Mehr als EDGE und 20 KB/sec sind somit nicht drin. Boing. Aber das kenne ich noch von meinem N900, da ist es das gleiche. Eventuell werde ich den Provider wechseln (auch wenn ich ziemlich zufrieden bin).
  6. Das Johannesfest in Brasilien ist vorbei. Gott sei es gedankt. Augrund fehlender Arbeitsmöglichkeit lag ich mit meinen Kollegen meist betrunken durch „Likör“ in der Gosse😉

Hoffe die Infos waren ausreichend. Ich lebe noch. Schauen wir mal wie lange noch😉

Dieser Beitrag wurde unter Schnell gebloggt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s