Sparschweine schlachten

Piggy bank from German bank HASPA, around 1970.

Image via Wikipedia

Andere sammeln Briefmarken, ich Geld. Durch stöbern in alten Accounts bei Wettanbietern und Onlinezahlungsdiensten habe ich dort einen Kontostand von immerhin gut 800 Euro – ich glaube es wird Zeit, dass diese ganzen Sparschweine geschlachtet werden…

Dieser Beitrag wurde unter Schnell gebloggt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Sparschweine schlachten

  1. ednong schreibt:

    Also wenn du das Sparschwein schonen willst, das Geld dennoch loswerden möchtest – ich könnt‘ dir da schon eine Kontonummer für nennen😀

  2. Kims Pen schreibt:

    Dann tue das! Ich sammle zufälligerweise auch Geld. Möchtest du deinen 100€ Schein gegen meinen 5€ Schein tauschen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s