Waschen und trocknen

Hier mal zwei Fotos der neuen Maschine (gerade im Trockengang). Mir gefällt es besonders, dass die Maschine die verbleibende Restzeit anzeigt. Sehr nice🙂

Dieser Beitrag wurde unter Schnell gebloggt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Waschen und trocknen

  1. ednong schreibt:

    Also: Restzeitanzeige ist eigentlich inzwischen üblich, denke ich. Meine macht sowas auch schon seit 11 Jahren. Korrigiert dann ggf. noch mal mittendrin, aber ansonsten paßt das schon sehr genau.

    Aber mehr Infos über die Maschine! Preis, Transport – und kommst du überhaupt mit sovielen Knöppkes klar?😉

    • Preis wie gesagt ziemlich genau 1000 Euro – die Maschine korrigiert die Zeit auch selbst. Interessant ist das Antigeruchsprogramm, wo du auch Deine Schuhe und Hüte waschen kannst – mein Hund wiegt leider mehr als die 7 Kilo, aber das Meerschweinchen läuft gerade im Programm – der dreht sich dabei noch nicht einmal.

      Transport per „Pickup“ Auto zu 150 Reais, das nimmt der Elektronikladen auch wenn er Dir das Teil vor die Hütte stellt, von daher ist es egal.

      Das mit der Restzeitanzeige habe ich noch nie an einer Maschine gesehen, nett ist dass man die Spülgänge, die Waschzeit und die Schleuderdauer manuell regeln kann – wenn man kein Fertigprogramm auswählen möchte – ein nettes Teil.

    • Was ich auch ganz witzig fand: Wasserverbrauch von fast 100 Litern beim trocknen. Kondenztrockner halt😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s