Brasilien: Mindestens 23 Tote bei Polizeieinsatz in Rio de Janeiro » Brasilien » latina press Nachrichtenportal

Mindestens 23 mutmaßliche Drogenhändler wurden bei gewalttätigen Aktionen mit der Polizei seit Montag in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro getötet. Die kriminellen Banden verbrannten mehr als 36 Fahrzeuge und kündigten für die kommenden Tage weitere gewalttätigen Aktionen an.

via latina press

Dieser Beitrag wurde unter News in und über Brasilien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Brasilien: Mindestens 23 Tote bei Polizeieinsatz in Rio de Janeiro » Brasilien » latina press Nachrichtenportal

  1. Update: Jetzt wird sogar schweres Geschütz aufgefahren: Panzer. Die Deutsche Welle berichtet:

    RIO DE JANEIRO: Im Kampf gegen Drogenbanden greift die brasilianische Polizei mit zunehmender Härte durch. Bei Razzien in Armenvierteln der Metropole Rio de Janeiro setzten die Sicherheitskräfte erstmals auch Panzer ein.

  2. Und es geht immer noch weiter:
    Brasilien schickt noch mehr Militär in die Favelas

    Im Kampf gegen die Drogenbarone von Rio hat die brasilianische Regierung am Freitag zur Verstärkung der Sicherheitskräfte weitere 800 Soldaten, zwei Hubschrauber und zahlreiche gepanzerte Fahrzeuge in die Armenviertel entsandt.

  3. Pingback: WM: Zu Gast in den Favelas | The brazilian way of life …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s