Aufgeregt aber alles vorbereitet

Zwar bin ich wegen morgen etwas aufgereget (Hot-Dog Verkauf), aber immerhin rehie ich mich in die Kundenschlange ein und werde ein Kundenblogger, so wie Björn. Die Sauce ist jetzt annehmbar, aber die Würstchen kann man wirklich NUR heiss essen, ansonsten kommt einem alles wieder hoch. Der eingegleischte Auswanderer, der in Brasilien sitzt, kennt das vielleicht. 20 Würstchen passen in die Pfanne hinein, da muss ich öfter wohl nachfüllen. 6 Liter Saft habe ich auch (Mandarine, Caju und Ananas). Kokossaft lässt sich gut verkaufen, aber wegen dem Gewicht schlecht mitnehmen.

Ich melde mich morgen live vom Markt, sobald alles aufgebaut ist – zwischen 9 und 10 Uhr deutscher Zeit. Stay tuned or add me on Twitter.

Dieser Beitrag wurde unter Gringo goes Comércio veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s