Bloggen von unterwegs

Erstmal habe ich meine Remote-Publish Mail angelegt bei WordPress dass ich unterwegs bloggen kann (eifrige Blogleser wissen: Sonntag!), ausserdem werden meine MSN Kontakte über neue Posts informiert. Das bloggen per EMail probiere ich gleich mal aus und hänge auch gleich ein Foto dran, um zu sehen, dass das funktioniert🙂

Dieser Beitrag wurde unter Bloginternes, Gringo goes Comércio veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s